Kat's Kitchen - So wird dein Sundowner aufg‘maschlert

Kat's Ideen zur Heimatlust 'Abendrot' Box im August '21

Oft sind es nur kleine Handgriffe die zu neuen Geschmackserlebnissen führen. Man muss sich nur trauen etwas quer zu denken. Hier ein paar Tipps zur Inspiration um den ‚Abendrot‘ Leckereien eine kleine, abenteuerliche Prise zu verpassen.


Gin und Tonic mal anders Füge deinem Long Drink, anstatt der klassischen Zitrone oder Gurke, einen frischen Zweig heimischen Rosmarin zu. Du wirst staunen wie gut diese Kombination schmeckt!


Frucht und Käse – sehr chic! Eine Kombination die wunderbar harmoniert. Vermische ca. 25g intensiven Käse mit 75g Frischkäse und stelle ihn für 10 Minuten in den Gefrierschrank. Ich habe dazu Blauschimmelkäse ausgesucht, aber geriebener Parmesan oder Schafskäse passen beispielsweise auch sehr gut. Schneide die ‚Beering‘ Fruchtrolle in 1cm breite Streifen. Forme mit feuchten Händen kleine Kugeln aus der Käsemischung und platziere jeweils eine Kugel in die Mitte eines Streifens. Drücke die Enden des Streifens fest über den Kugeln zusammen. Für mehr Halt kannst die Enden mit einem halben Zahnstocher fixieren.

In Honig geröstete Sonnenblumenkerne Wenige wissen, dass süß und salzig sich unglaublich gut ergänzen. Vermische einfach 50g Sonnenblumenkerne, mit 20g (1 EL) Honig, 6g (1TL) Sonnenblumenöl und einer Prise (1g) Salz. Verteile die Kerne auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech und backe sie bei 160°C Umluft für 15 Minuten bis sie eine goldige Farbe annehmen. Die Kerne brennen leicht an, rühre sie daher nach zirka 10 Minuten Backzeit um. Lasse die Kerne vor dem Verzehr auskühlen.