Kat's Kitchen - Honigkuchen mit mazerierten Erdbeeren

Das Rezept aus der Heimatlust 'Honigmond' Box im Juli '21

Honigkuchen

Springform (20cm Ø )

125g weiche Butter

150g Zucker

80g Mohn-Honig

3 große Eier

170g Mehl

½ TL Salz

1 ½ TL Backpulver

½ TL Natron

150g Joghurt


Heize den Ofen auf 180°C Umluft vor. Fette und bemehle die Springform vor. In einer Schüssel Butter und Zucker mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann rühre den Honig unter. Wenn du mehr Honiggeschmack in deinem Kuchen möchtest, dann ersetze 50g Zucker mit 40g Honig. Die Eier einzeln unterrühren. Zwischendurch an den Schüsselwänden haftende Zutaten mit einem Teigschaber lösen. In einer zweiten Schüssel vermische mit einem Schneebesen Mehl, Salz, Backpulver und Natron, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Hebe die Mehlmischung abwechselnd mit dem Joghurt unter den Teig. Den Teig in die vorbereitete Form gleichmäßig verteilen und backe den Kuchen für 45 Minuten.


Marzerierte Erdbeeren

50g Zucker

30ml (2 EL) Erdbeeressig

Saft von 2 Orangen (Optional: etwas dünnabgeschälte Schale)

500g Erdbeeren, geputzt und geviertelt


In einem kleinen Topf vermische Essig und Zucker. Etwa 10 Minuten köcheln lassen, um den Essig zu reduzieren. Füge den Saft der Orangen hinzu und lasse das Ganze für etwa 25 Minuten leicht köcheln bis ein Sirup entsteht. Wenn du möchtest füge etwas dünnabgeschälte, in feine Streifen geschnittene Schale einer Orange hinzu. Lasse das Sirup vollkommen abkühlen. Vermenge das abgekühlte Sirup sodann mit den Erdbeeren. Lasse die Erdbeeren zumindest für 1 Stunde im Kühlschrank abgedeckt ziehen.