Abendrot - Die Sundowner Box im August '21

Genau jetzt ist die beste Zeit um Sonnenuntergänge zu genießen, denn die Abende sind noch lau und die Sonne geht etwas früher unter. Außerdem zirpt und wuselt es überall, was die Zeit bis zum endgültigen Verschwinden des ‚Gluatmugls‘ zu einem spannenden und entspannenden Erlebnis macht.

Wer von euch schon einmal auf einer Safari war, kennt vielleicht die Tradition des ‚Sundowners‘. Kurz vor Sonnenuntergang, treffen sich alle an einem Ort mit schöner Aussicht, gönnen sich einen Longdrink (üblicherweise Gin Tonic) und ein paar Snacks. Man genießt den Sonnenuntergang, den Ausblick, die Gesellschaft und lässt so den Tag ausklingen. Ich finde das eine tolle Tradition, für die man nicht unbedingt in Afrika auf Safari sein muss.


Dementsprechend, findet ihr in der ‚Abendrot‘ Box alle Zutaten für einen heimischen ‚Sundowner‘. Schnappt euch die Box, einen lieben Menschen, sucht euch ein schönes, lauschiges Platzerl mit guter Aussicht und genießt das Abendrot!


Gin Tonic 'Klassisch' und 'Sloe' von LoRe Cocktail Manufaktur in Waxenberg / OÖ

Beering Brombeere von Steinerwerke in Wildschönau / Tir

Panealpi Kräuter Kräcker von alpenURcraft Matitz in Kötschach/Ktn

Schnattergans Pastete von Goldblatt in Pöllau/ Stmk

Bio Sonnenblumenkerne von Farmgoodies in Niederwaldkirchen /OÖ


Unsere liebe Küchenfreundin Isi hat für den 'Abendrot' Sundowner ein saisonales, kreatives Rezept gesponsert!


Crunchy Pasta mit Zucchini

Fotocredit: kuechenfreundin.at


Katharina hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man den 'Abendrot' Sundowner noch weiter entwickeln und 'feiner' machen kann.


So wird dein Sundowner aufg‘maschlert


Auf den Geschmack gekommen?

Hol' dir doch dein eigenes Abo!

Weiter zum Abo